Touch:Live Scoring/Deutsch Cyrano + Favero FA-07

Aus Ophardtteam Sportevent

Wechseln zu: Navigation, Suche

Cyrano + Favero FA-07

  1. Standard IP-Bereich Ophardt Server eno1.104 = 192.168.0.15, Port 50100
  2. Bitte stecken Sie den RJ45 erst dann ein, wenn das Setup abgeschlossen ist.
  3. Wählen Sie unter Ophardt Touch unter Einstellungen das Protokoll Favero.0. für jede Bahn aus.
  4. Für jede Bahn wird eine individuelle IP vergeben, die Sie bitte an den Meldern eingeben.                                                                                        Bitte beachten Sie die Hinweise im Favero Handbuch.
  5. Verbinden Sie das RJ45-Kabel mit dem Schalter unter eno.1.104 = Favero.
  6. Verbinden Sie das RJ45-Kabel mit den Meldern.
  7. Starten Sie über Putty Favero_on auf dem Server.
  8. Alle Melder sollten nun automatisch verbunden werden.
  9. Überprüfen Sie die Bahnenübersicht.
  10. Bei nicht mehr zusammenhängenden Bahnen siehe Netzwerkverbindungsfehler.