WM Server runterfahren

1. IP des Laptop 192.168.67.9, Subnetz 255.255.255.0

2. Laptop mit Servermanagement verbinden.

3. Die URL 192.168.67.141 aufrufen und mit erweitert auf eine unsichere Verbindung wechseln.
4. Der VMware Manager öffnet sich, mit User root PW F3ncP4a5s. einloggen. (Unbehandelte Ausnahme mit ESC überspringen)

5. Virtuelle Maschinen anklicken und erst srv004 dann srv002 herunterfahren.

6. Zu Host wechseln und esx02.fww.lan herunterfahren. Der untere Server geht aus.

7. Die URL 192.168.67.140 aufrufen und mit erweitert auf eine unsichere Verbindung wechseln.
8. Der VMware Manager öffnet sich, mit User root PW F3ncP4a5s. einloggen. (Unbehandelte Ausnahme mit ESC überspringen)

9. Virtuelle Maschinen anklicken und erst srv005 dann srv003 dann srv001 herunterfahren.

10. Zu Host wechseln und esx01.fww.lan herunterfahren. Der obere Server geht aus.